Versicherungen-Angebot.de - Logo
 
Start
Familienabsicherung
private Zusatzversicherungen
PKV sinnvoll?
PKV Tarifrechner
Impressum

PKV Infos für Versicherungsnehmer und Selbstständige

Lohnt sich eine Private Krankenversicherung, bzw. für wen ist sie sinnvoll?

In wie weit sich der Wechsel in die private Krankenversicherung lohnt, hängt zum einen von der persönlichen Ausgangssituation ab und zum anderen davon, welche Ansprüche der Versicherungsnehmer an seine Krankenversicherung stellt. Voraussetzung dafür, dass ein Wechsel überhaupt möglich ist, ist jedoch, dass für den Versicherungsnehmer keine Versicherungspflicht besteht, er also selbstständig, freiberuflich, verbeamtet oder beihilfeberechtigt ist oder er ein entsprechendes Einkommen als Arbeitnehmer erzielt. Die private Krankenkasse ermittelt ihre Beiträge risikogerecht, jedoch unabhängig vom Einkommen. Das bedeutet, dass die PKV den gewünschten Leistungsumfang, das Alter, das Geschlecht, den Gesundheitszustand und andere persönliche Faktoren wie beispielsweise ausgeübter Beruf oder Hobbys in Relation zu den erwarteten Kosten und somit dem Risiko für die Versicherung setzt.

Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung - möglich in der PKV

Für einen jungen, gesunden, alleinstehenden Versicherungsnehmer mit hohem Einkommen kann der Wechsel in die private Krankenversicherung folglich mit deutlichen finanziellen Vorteilen verbunden sein. Da die private Krankenversicherung jedoch das Modell der Familienversicherung nicht kennt, Kinder und Ehepartner also nicht kostenfrei mitversichert werden können, wird sich der Wechsel eines Versicherungsnehmers mit mehreren Kindern, die alle separat und mit eigenem Versicherungsbeitrag versichert werden müssten, aus finanzieller Sicht eher nicht lohnen. Ebenso muss ein älterer Versicherungsnehmer mit Vorerkrankungen mit höheren Beiträgen rechnen. Lohenswert ist der Wechsel jedoch im Hinblick auf die Leistungen einer privaten Krankenversicherung. Grundsätzlich bietet die PKV meist ein deutlich umfangreicheres Leistungsspektrum, wobei der Versicherte direkten Einfluss auf die Leistungen und die Beitragshöhe nehmen kann. Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer seinen Versicherungsschutz an seine individuellen Bedürfnisse anpassen und den Beitrag beispielsweise durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung senken kann.

Ein entscheidender Vorteil, der den Wechsel in die PKV lohnenswert macht, ist, dass die versicherten Leistungen tariflich garantiert und für die gesamte Versicherungsdauer sichergestellt sind. Somit muss der Versicherungsnehmer nicht befürchten, dass die private Krankenkasse Leistungen kürzt oder gar streicht. Hier können Sie Ihr PKV Angebot anfordern.

Nach oben | Home | Empfehlungen | Datenschutz
Copyright © 2006 by Versicherungen-Angebote.de